Racketlon

Der Mehrkampf aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis

Racketlon ist ein Mehrkampf bestehend aus den vier Sportarten Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Die Sportler treten in der oben genannten Reihenfolge in den einzelnen Disziplinen gegeneinander an und sammeln dadurch Punkte. Wer am Ende des Wettkampfes die meisten Punkte gesammelt hat, ist der Sieger der Partie. Es wird jeweils ein Satz pro Sportart bis 21 Punkte gespielt, wobei für einen Sieg eine Zwei-Punkte-Führung notwendig ist. Am Ende des Wettkampfes werden die Punkte addiert und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt (auch wenn er vielleicht nicht die meisten Siege davon getragen hat).

Racketlon ist eine abwechslungsreiche Alternative und bietet jede Menge Spaß und Motivation durch unterschiedliche Herausforderungen. Auch wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher Racketsport für dich der richtige ist, hast du durch Racketlon die Möglichkeit, dich in den vier Disziplinen zu probieren.

Wichtiger Hinweis:

Unsere Sporthallen und -plätze dürfen nur mit geeigneten Schuhen betreten werden. Solltest du keine passende Ausrüstung besitzen, kannst du diese an unserer Rezeption leihen. Das komplette Leihequipment ist beim Racketlon im Preis inklusive. Bitte berücksichtige, dass beim Racketlon Tennis nur auf Stand-by gespielt und  nicht im Voraus reserviert werden darf.